• DE
  • Ist Ihr Kraftwerk fit für die Zukunft?

    Effizienzsteigerung von GuD-Kraftwerken durch wegweisende Digitalisierung

    Der planmäßige, vorausschauende Betrieb und die effiziente Instandhaltung eines Gas- und Dampfkraftwerks sowie eines mit Gas befeuerten Kraftwerks setzen genaue Kenntnisse zum aktuellen Anlagenzustand und ihrer Historie voraus. Die erforderlichen Daten hierfür existieren aufgrund der hohen Automatisierung solcher Anlagen bereits. Nur müssen deren Potenziale gehoben werden.  

    Mit den IT-Systemen von STEAG Energy Services erzielen Sie eine hohe Wertschöpfung, denn wir nutzen systematisch die schon vorhandenen Betriebsdaten, um kontinuierlich die Verfügbarkeit, den Wirkungsgrad und die Leistung Ihres Kraftwerkes im Sinne Ihrer ökonomischen und ökologischen Zielsetzungen zu steigern.  

    Beobachten, bewerten, optimieren – Unsere Lösungen  

    Durch die Online-Überwachung wichtiger Prozess- und Zustandsgrößen mit unserem Frühwarnsystem SR::SPC erkennen Sie anhand automatischer Alarmierungen sehr schnell Abweichungen vom Betriebsverhalten Ihrer Anlage und können daher stets rechtzeitig reagieren. Basierend auf wegweisenden KI-Methoden wie bspw. Machine Learning wandelt SR::SPC mithilfe von neuronalen Netzen Big Data in wertvolle Informationen und bildet somit eine entscheidende Basis für eine effiziente prädiktive Instandhaltung.  

    Durch eine kontinuierliche Überwachung der Prozessgüte unter technischen und ökonomischen Gesichtspunkten mit SR::EPOS identifizieren Sie gezielt Optimierungspotenziale im Kraftwerksbetrieb. Wesentliche Komponenten einer GuD-Anlage oder eines mit Gas befeuerten Kraftwerks werden zyklisch bewertet und im Rahmen einer Online-Diagnose Abweichungen vom aktuellen Erwartungswert beurteilt. Auch die Bewertung einer Single-Shaft-Turbine ist mithilfe der Datenvalidierung auf Basis der VDI 2048 möglich. SR::EPOS ermöglicht somit eine qualifizierte Priorisierung einzelner Abweichungen, um erforderliche Maßnahmen sehr zielgerichtet zu planen.

    Vielfältige Vorteile, von denen Sie profitieren  

    Wertvolle Entscheidungshilfe:

    • gezielt erkennen, wie sich eine Performanceänderung von Komponenten auf die Effizienz der gesamten Anlage auswirkt
    • belastbare Ermittlung von max. und min. Leistungen, Stromverlusten und Wirkungsgraden durch Identifizierung fahrbarer Lastpunkte aufgrund:
      • sich verändernder Umgebungsbedingungen
      • unterschiedlicher ausgekoppelter Prozesswärme- und Fernwärmemengen
      • variierender Fahrweisen im Bereich des kalten Endes
    • stets optimierter Anlagenbetrieb sowohl aus technischer, ökonomischer sowie ökologischer Sicht
    • nachhaltige Reduzierung der Betriebskosten
    • spürbare Steigerung der Anlageneffizienz durch höheren Wirkungsgrad und optimaler Fahrweise auch im Schwachlast- oder Teillastbetrieb

    Detaillierter Einblick in den Prozess:

    • intensive Analyse des Prozesses und der Messwerte schon während der Projekt-Implementierung
    • gezielte Fahrweisenoptimierungen und Planung von Instandhaltungsmaßnahmen durch Offline-Analysen mit thermodynamischen Kraftwerksmodellen
    • frühzeitige Identifizierung von Auffälligkeiten im Betriebsverhalten bereits in früher Projektphase  

    Nachhaltiger Erfolg durch hohe Zuverlässigkeit:

    • hohe Präzision durch permanenten Datenabgleich (verbesserte Datenbasis)
    • zuverlässiger Ausschluss von Fehlalarmen durch Datenvalidierung vor automatischer Alarmierung
    • hohe Qualität der Ergebnisse durch Anwendung der Gütekriterien der VDI 2048
    • hochwertige Bewertungen werden nicht durch fehlerhafte Messungen beeinflusst
    • frühzeitige Plausibilisierung der installierten Messsensorik und Identifizierung ungewollter Fahrweisen schon während der Implementierung  

    Optimierte Betriebsführung durch Frühwarnsystem:  

    • nachhaltige Vermeidung unnötiger Schäden
    • bessere Planung von Instandhaltungsmaßnahmen, z. B. durch „Smart Maintenance“ auf Basis einer prädiktiven Instandhaltung
    • genau Erkennung von Leistungsdefiziten
    • zukunftssichere Investition in eine Lösung von Experten, die seit Jahrzehnten in der Energiebranche aktiv sind

    Wir sind seid 25 Jahren Ihr zuverlässiger Partner und auch in Zukunft:

    Schon zu Projektbeginn sorgen wir durch eine intensive Kooperation mit Ihnen für einen  durchgängigen Know-how-Transfer, damit das profunde Wissen und die wertvollen Erfahrungen Ihrer Mitarbeiter in unsere Modelle mit einfließen können.  

    Die Implementierung unserer Lösungen wird durch verschiedene kunden- und auch standortspezifische Schulungen sowie Trainings flankiert.  

    Darüber hinaus unterstützen wir Sie auch nach Abschluss des Projektes mit unserem breitgefächerten, kundenspezifischen Serviceangebot.

    Ausgewählte Referenzen

    GuD-Kraftwerk North Bangkok Combined Cycle 2, Thailand

    Prozessgüteoptimierung mit SR::EPOS, SR::SPC und SR::EAGLE

    GuD-Kraftwerk Dormagen, Deutschland

    Prozessgüteoptimierung mit den IT-Lösungen SR::EPOS, EBSILON und SR::Validate

    Gaskraftwerke in Duisburg, Deutschland

    Prozessgüteüberwachung mit dem Expertensystem SR::EPOS