• DE
  • Kraftwerke STEAG GmbH, Deutschland

    Realisierung eines 90 MW Batteriegroßspeichersystems (6 x 15 MW)

    Das Team aus STEAG Energy Services (SES)-Ingenieuren war verantwortlich für die technische Planung und Realisierung des Batteriegroßspeichersystems. Die Spezialisten arbeiteten eng mit dem Generalunternehmer Nidec, dem Anbieter der Batteriezellen LG Chemund der Baufirma zusammen. Die Leistungen von SES umfassten (u.a.): Effizienz-und Investitionsplanung, Beschaffungsplanung, Bau-und Inbetriebnahmeüberwachung, Behörden-/Genehmigungsengineering und Integration in die MSR-Systeme.
       

    Gesamtspeicherkapazität90 MW (6 x 15 MW)
    Gesamtwert des Projektsca. 100 Millionen Euro
    KundeSTEAG GmbH
    Ausführung von SES-Leistungen11/2015 - fortlaufend