• DE
  • Windturbinenhersteller VENSYS, Deutschland

    Optimierung der Instandhaltung mit Predictive Analytics Software

    Der im saarländischen Neunkirchen/Wellesweiler ansässige Hersteller von getriebelosen Windturbinen entschied sich 2017 für den Einsatz des Predictive Analytics Systems SR::SPC (Softwarelösung des STEAG WINDcenters) von STEAG Energy Services (SES) für das Monitoring der bei VENSYS unter Service-Verträgen stehenden WEAs. Nach einer umfassenden Analyse der Daten und einer Optimierung der verwendeten KPIs wird derzeit schrittweise das Predictive Analytics System in Betrieb genommen, welches über 300 Turbinen über eine Vielzahl von konfigurierten Prozess-Gütegraden täglich automatisiert analysiert und im Bedarfsfall die Betriebsmannschaft über die im System integrierte E-Mail-Verteilerfunktion benachrichtigt. So können frühzeitig sich anbahnende Veränderungen im Anlagenprozess erkannt und behoben werden. Dadurch ermöglicht das Monitoring mit SR::SPC eine tiefgreifende Optimierung des gesamten Instandhaltungsprozesses, angefangen von der Planung der Einsatz-Mannschaft bis hin zur Ersatzteil-Logistik.

    Installierte Leistungca. 300 x 1,5 MW bis 3,5 MW
    Installierte IT-LösungPredictive Analytics (SR::SPC)
    TechnologieVENSYS Windenergieanlagen
    KundeVENSYS Energy AG
    Ausführung von SES-Leistungen2017 - 2019