• DE
  • Windpark Süloglu, Türkei

    Strukturierte, IT-basierte Betriebsführung und Instandhaltung eines 66 MW-Windparks

    Aufgrund des modularen Systemaufbaus lässt sich das IPS-System SI®/PAM sehr bedarfsspezifisch einsetzen und erweitern. In dieser konkreten Anwendung erfasst die IT-Lösung im Rahmen unseres Optimierungs- und Monitoring Lösungspaketes WINDcenter über das SCADA-System des Windparks Fehlermeldungen, die vom Betriebsführer mit entsprechenden Zuständigkeiten und erforderlichen Maßnahmen zur Problembehebung in SI®/PAM protokolliert werden. Bei einem Serviceeinsatz wird im Vorfeld im IPS-System ein Arbeitsauftrag erstellt und einem Servicetechniker eine Arbeitserlaubnis erteilt. Nach Abschluss der Arbeiten werden die Dauer und Durchführung der Arbeiten protokolliert. Detaillierte Informationen zu den abgeschlossenen Arbeiten erhält der Betriebsführer über ein Downloadportal des Anlagenherstellers. Im Zusammenhang mit der technischen Betriebsführung des Windparks werden zudem alle relevanten Daten in SI®/PAM als zentrale Plattform hinterlegt und zusammengeführt. Die Benefits: Gezielte Betriebsführung und Instandhaltung von Windparks über eine zentrale IT-Lösung; strukturierte Planung und Steuerung von Serviceeinsätzen; zentrale Speicherung aller relevanten Daten auf einer IT-Plattform und höhere Transparenz und Arbeitssicherheit. 

    Installierte Leistung20 x 3,3 MWel
    Installierte IT LösungIPS System SI®/PAM
    Höhe450 – 550 m ü. NHN
    KundeSTEAG GmbH
    Ausführung von SES-Leistungen2016