• DE
  • Kraftwerk Zonguldak Block 2/3, Türkei

    Flexibilisierung - Minimale Lastreduzierung

    Aufgrund der Situation auf dem türkischen Energiemarkt ändert sich die Fahrweise von Kohlekraftwerken derzeit vom Grundlastbetrieb zum Mittellastbetrieb. In diesem Zusammenhang gewinnt die Reduzierung der elektrischen Mindestlast von Kohlekraftwerken immer mehr an Bedeutung, um die Wirtschaftlichkeit dieser Kraftwerke zu erhöhen. Eren Enerji Elektrik Üretim A.Ş. hat STEAG Energy Services (SES) beauftragt, die aktuelle Mindestlast von zwei kohlebefeuerten 615-MW-Blöcken technisch zu bewerten und Maßnahmen zum Umgehen der bestehenden Einschränkungen zu identifizieren.

    Installierte Leistung2 x 615 MW
    Kessel TypBenson Kessel
    KundeEren Energji
    Ausführung von SES-Leistungen2017