• DE
  • AKSA Akrilik’s Yalova, Türkei

    SCR-Katalysatoren Management

    AKSA Akrilik fragte regenerierte Katalysatoren bei STEAG Energy Services Ensida (SEES) an, um die zwei derzeit installierten Katalysatorschichten SCR DeNOx an den kohlebefeuerten Kesseln der Anlage Yalova zu ersetzen. Die Leistungen von SEES:

    • Lieferung von 64 Modulen (110 m3) regenerierter Katalysatoren für Einheit 1
    • Lieferung von 36 Modulen (66 m3) regenerierter Katalysatoren für Einheit 2
    • Katalysator-Proben und Austauschprotokolle
    • Ammoniak Injektionsgitter (AIG) Tuning-Service
    • Prüfungen der Katalysatoren
    Installierte Leistung408 t/h (Kessel 1) + 230 t/h (Kessel 2)
    TechnologieKohlenstaubgefeuerter Kessel
    BrennstoffSteinkohle
    KundeAKSA Akrilik
    Ausführung von SEES-Leistungen2014 - fortlaufend