• DE
  • Kraftwerk Neurath BoA Block F und G, Deutschland

    Rußblasmanagement - IT-Lösung bestimmt kontinuierlich die Verschmutzung sämtlicher Heizflächen im Kraftwerk Neurath

    Die eingesetzte Braunkohle neigt je nach Abbaulage zur Verschmutzung. Insbesondere der Einsatz der Rußbläser soll so automatisiert werden, dass die Aktivierung der Bläser in Abhängigkeit vom Betriebszustand erfolgt. Ziel dieser Maßnahme ist im Wesentlichen eine erhöhte Wirtschaftlichkeit des Anlagenbetriebs sowie das rechtzeitige Erkennen von größeren Ascheanbackungen an den Heizflächen. Das Expertensystem SR::BCM macht es möglich, optimale Blaszeiten unter Berücksichtigung von Nachbarschaftseffekten auf den Zustand der Heizflächen und eine intelligente Gruppierung von Blasvorgängen zu realisieren.

    Installierte Leistung1.100 MW
    Installierte IT-LösungRußblasmanagement (SR::BCM)
    TechnologieBraunkohlekraftwerk
    KundeRWE AG
    Ausführung von SES-Leistungen2011