• DE
  • Windpark Global Tech I, Deutschland

    Predictive Analytics Software überwacht 400 MW Nordsee-Windpark

    Die in Hamburg ansässige Global Tech I Offshore Wind GmbH hat den 400 MW Nordsee-Windpark Global Tech I im Detail geplant, errichtet und ist für den Betrieb zuständig. Das Unternehmen hat sich 2018 dazu entschieden, das Monitoring der insgesamt 80 Windturbinen mit jeweils 5 MW Leistung (Typ Adwen AD 5-116), mit der bei STEAG Energy Services (SES) entwickelten Predictive Analytics Software Lösung SR::SPC zu realisieren. Insgesamt wurden 49 KPIs (Key Performance Indicators) pro Turbine und 3.920 Gütegrade definiert, die eine sehr umfassende Beurteilung des Windparks ermöglichen. Um übergangsweise die Betriebsmannschaft bei der Integration des Systems in den Instandhaltungsprozess zu unterstützen, wurde das STEAG-WINDcenter zunächst für ein Jahr damit beauftragt, eine qualifizierte Vor-Analyse der Berechnungsergebnisse durchzuführen.   

    Installierte Leistung80 x 5 MW
    Installierte IT-LösungPredictive Analytics (SR::SPC)
    TechnologieAdwen Windenergieanlagen
    KundeGlobal Tech I Offshore Wind GmbH
    Ausführung von SES-Leistungen2017 - 2019