• DE
  • Kraftwerk Iskenderun, Türkei

    Lebensdauerüberwachung mit SR1 - IT-Lösung überwacht die Beanspruchung dickwandiger Kesselbauteile

    An den Betrieb dickwandiger Kesselbauteile werden besondere Anforderungen gestellt: Hohe Verfügbarkeit, flexible Beanspruchung, geringe Instandhaltungskosten und Betriebssicherheit. Die dadurch entstehenden Beanspruchungen sollen von der IT Lösung SR1 von der STEAG Energy Services (SES) frühzeitig erkannt und bewertet werden, um eine optimale Blockeinsatz- und Instandhaltungsstrategie zu gewährleisten. Die Benefits: Reduzierung des Prüfaufwandes auf hochbeanspruchte Komponenten, frühzeitige Erkennung kritischer Zustände und Nachweis des bestimmungsgemäßen Betriebs gegenüber den Behörden.

    Installierte Leistung1.320 MW
    Installierte IT-LösungLebensdauerüberwachung (SR1)
    TechnologieKohlekraftwerk
    KundeSTEAG GmbH
    Ausführung von SES-Leistungen2015