• DE
  • GuD-Kraftwerk Palatana, Indien

    Umfassende Betriebsführung und Instandhaltung inkl. Beschaffung von Betriebsstoffen

    ONGC Tripura Power Company Limited (OTPC) ist Eigentümer des Kraftwerks Palatana mit zwei Blöcken von je 363 MW. Die kommerzielle Inbetriebnahme erfolgte 2013. OTPC schrieb die Betriebs- und Instandhaltungsleistungen sowie die Versorgung mit Betriebsstoffen für den gesamten Standort aus. STEAG Energy Services (SES) gewann die Ausschreibung gegen den früheren Betreiber und internationale Mitbewerber. Verantwortlichkeiten von SES: Betrieb und Instandhaltung von zwei Blöcken mit je 363 MW (GT: 9FA, GE; Abhitzekessel und DT: BHEL); der Vertrag beinhaltet den Betrieb der eigentlichen Anlage sowie ihrer Nebenanlagen rund um die Uhr, sieben Tage die Woche. Die Instandhaltungsaktivitäten beinhalten die tägliche Pflege, den jährlichen Stillstand, größere Revisionen und Reparaturmaßnahmen sowie die Beschaffung von Betriebsstoffen; die Verwaltung von Ersatzteilen und Langzeit-Wartungsverträgen.

    Installierte Leistung 2 x 363 MW
    BrennstoffErdgas
    KundeONGC Tripura Power Company Limited Palatana 
    Ausführung von SES-Leistungen 01/2016 – fortlaufend