DE

Mit Physik und künstlicher Intelligenz auf der sicheren Seite

Technologien für die Optimierung und Instandhaltung Ihrer Anlage

Was ist also ausschlaggebend für den langfristig erfolgreichen Betrieb Ihrer technischen Anlage? Das frühzeitige Erkennen von Störungen, am besten, bevor diese tatsächlich eintreten. Mit unseren Technologien sind Sie auf der sicheren Seite – sie dokumentieren und erhalten Ihre gesamten betrieblichen Erfahrungen, erkennen problematische Situationen, mehr noch, sie sagen diese voraus.

Dafür bewegen wir uns in zwei Welten: die physikalische Modellierung und Big Data. Die Entwicklung von Rechnerkapazitäten und Rechneralgorithmen haben als Big Data und Machine Learning den Megatrend Digitalisierung ausgelöst. Treiber und Fokus der Digitalisierung in der Energietechnik ist die prädiktive Instandhaltung. Entsprechende Erhebungs-, Analyse- oder Steuerungsprogramme ziehen die richtigen Schlüsse aus den bereitgestellten Daten und lernen daraus. Mit unseren Produkten verfügen Sie über die Big Data-Technologien zur Optimierung und Instandhaltung Ihrer Anlage.

EBSILON®Professional modelliert alle Arten von thermodynamischen Kreisprozessen und bewertet diese hinsichtlich Effizienz und Teillastverhalten. Es bildet neue sowie bestehende Anlagenkreisläufe ab und überwacht Leistung und Wirkungsgrad (Performance Monitoring).

SR-Reihe vermeidet Anlagenausfälle und sorgt für zustandsorientierte Instandhaltung

Das zentrale Datenmanagement sowie die Lösungen zur Prozessgüteüberwachung erfolgen über unsere Anwendungen aus der SR-Reihe. Dazu gehören Module wie das zentrale Datenmanagement, Lösungen zur Prozessgüteüberwachung und zur Ermittlung der Lebensdauer hoch belasteter Bauteile sowie Systeme zur statistischen Auswertung von Betriebsmesswerten. Reale Daten aus dem Anlagenbetrieb werden eingespielt und im Simulationsprogramm EBSILON®Professional analysiert.

Die SR-Werkzeuge unterstützen Sie als Betreiber bei der Beurteilung darüber, in welchem Betriebszustand sich die Anlage befindet, z.B. indem sich anbahnende Probleme durch die Prozessgüteüberwachung bemerkt werden.

Überwachung und Bewertung von Kraftwerksprozessen

Unsere innovativen und erprobten Software-Systeme weisen rechtzeitig auf wahrscheinliche Anlagenausfälle hin, sorgen für eine zustandsorientierte Instandhaltung und finden die Gründe für Abweichungen (Root Cause Analysis): SR::EAGLE ist eine Lösung, die Ursachen eines Hauptereignisses wie die Verschlechterung des Wirkungsgrades ausmacht und auswertet.