STEAG Energy Services GmbH - System Technologies

System Technologies Der Partner an Ihrer Seite

Über System Technologies

Jeder, der eine technische Anlage betreibt, weiß nur zu gut, dass eine effiziente Betriebsführung und optimale Anlagenauslastung durch eine frühzeitige Erkennung sich anbahnender Störungen und vom Optimum abweichender Betriebszustände ausschlaggebend für den wirtschaftlichen Erfolg sind.

Der Bereich System Technologies entwickelt und vermarktet IT-Systeme u.a. für die Energiewirtschaft, die Zementindustrie, die thermische Abfall-behandlung, Meerwasserentsalzungsanlagen und weitere Branchen. Unsere Expertensysteme unterstützen die Betriebsführung und Instandhaltung technischer Anlagen, sorgen mit Monitoring- und Optimierungslösungen für einen effizienteren Anlagenbetrieb und ermöglichen es darüber hinaus, Prozesse automatisiert zu überwachen und im Sinne eines optimalen Betriebs zu verbessern.

Betriebsführung und Instandhaltung technischer Anlagen

Mit unseren flexiblen Lösungen können wir den gesamten Bereich der technischen Betriebsführung abbilden, sowohl in Kohle- und Gaskraftwerken, in Solar- und Windkraftanlagen oder aber bei der thermischen Abfallbehandlung sowie in der Zementproduktion. Unsere branchenübergreifenden Instandhaltungs-Planungs- und Steuerungs-Systeme (IPS-Systeme) schaffen hierbei u.a. durch den Einsatz von RFID-Technologie und mobilen Lösungen mehr Transparenz und sorgen für eine nachhaltige Verbesserung der Workflows und der Sicherheit.

Intelligente Prozessoptimierung

Gemeinsam mit dem Tochterunternehmen STEAG Powitec beschäftigen wir uns mit dem umfassenden Thema der Prozessoptimierung. Optimale Prozesse lassen sich nur durch den Einsatz wegweisender Technologien realisieren. Wir nutzen fortschrittliche Methoden der künstlichen Intelligenz zur modellprädikativen Regelung komplexer Prozesse, um diese innerhalb des zulässigen Betriebsbereichs zu optimieren. Das selbstlernende System kann hierbei im Hinblick auf eine größere Informationstiefe mit moderner Sensorik für Körperschallmessungen oder zur Flammenbeobachtung ergänzt werden. Unsere Lösungen sind bereits in den verschiedensten Branchen erfolgreich: z. B. zur Ofenregelung oder Mühlenoptimierung bei der Zementherstellung, in Kraftwerken zur Feuerungsoptimierung oder zur Feuerungsregelung in der thermischen Abfallbehandlung.

Monitoring und Optimierung für einen effizienten Anlagenbetrieb

Mit unserem breitgefächerten Angebot an hochspezialisierten Software-Systemen können wir technische Prozesse genauestens analysieren und optimieren, um die Effizienz von Kraftwerken aller Art zu steigern. Unsere Module der SR-Reihe, zu denen u.a. ein zentrales Datenmanagement, Lösungen zur Prozessgüteüberwachung und zur Ermittlung des Lebensdauer hoch belasteter Bauteile sowie Systeme zur statistischen Auswertung von Betriebsmesswerten gehören, sind weltweit in Einsatz. So verfügen wir z. B. mit EBSILON®Professional über ein Planungswerkzeug zur Simulation thermodynamischer Kreislaufprozesse, das für die Anlagenplanung, -auslegung und -optimierung unverzichtbar ist.

Erfahrungen
Basierend auf den jahrzehntelangen Erfahrungen mit unseren eigenen Kraftwerken und Müllverbrennungsanlagen kennen wir nicht nur die Anforderungen der Energiewirtschaft, sondern haben uns darüber hinaus zusätzliches Expertenwissen in weiteren Branchen angeeignet. Heute gehören unsere IT-gestützten Lösungen zur Planung, Optimierung und Unterstützung von Betriebsabläufen, zur Lebensdauerüberwachung sowie zur Simulation und Dokumentation zu den weltweit führenden Produkten, die uns auf den internationalen Märkten zu einem gefragten Partner machen. Zugleich haben wir uns mit unserem Expertenwissen zur Optimierung komplexer Prozesse in vielen Industriebranchen positioniert.

Service & Kundennähe
Beim Einsatz von IT-Systemen ist ein kontinuierlicher Service für den dauerhaften Erfolg sehr wichtig. Wir bieten in diesem Bereich ein weites Leistungsspektrum an, angefangen vom reinen Softwareupdate, bis hin zum "Rundum-sorglos-Paket" mit intensiver Betreuung, Problemanalyse und Erarbeitung von Lösungsvorschlägen. Unsere Basis für einen guten Kundenservice bildet eine erfahrene Mannschaft aus Projektingenieuren, die unsere Kunden gerne mit ihrem Know-How und ihrem Expertenwissen unterstützen.

Unsere regelmäßigen Kundentage sind eine willkommene Plattform für einen intensiven Dialog und Erfahrungsaustausch mit unseren Kunden. Unsere Veranstaltungen bieten hierbei ein wichtiges Forum für die Wünsche unsere Kunden, auf die wir mit einer kontinuierlichen Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Lösungen sowie Services reagieren. Außerdem diskutieren wir im Kreise der Fachleute über aktuelle Technologien und Strategien, um die Potenziale für einen effizienten und somit wirtschaftlichen Betrieb von Anlagen noch besser ausschöpfen zu können.

Referenzen
Der Bereich System Technologies ist weltweit aktiv, wobei unsere Kunden in vielen Ländern durch Niederlassungen oder Partner einen direkten Ansprechpartner vor Ort haben. Zu unseren Kunden in Deutschland zählen führende Unternehmen wie RWE, EON, EnBW, Vattenfall sowie viele lokale Stadtwerke, z. B. in München, Duisburg, Berlin oder Krefeld. In Indien gehören die staatlichen Unternehmen National Thermal Power Corporation (NTPC) und die Bharat Electricals Limited (BHEL) zu den Kunden von System Technologies. NTPC mit Sitz in Delhi baut als Energieanbieter in Indien selbst Kraftwerke. Die BHEL mit Sitz in Neu-Delhi ist Hersteller von Gas- und Dampfturbinen sowie Dampfkesseln. In der Türkei zählt der Zement- und Transportbetonhersteller Cimsa zu einem unserer wichtigsten Kunden. Im nordamerikanischen Markt konnte System Technologies vor kurzem den führenden Energiekonzern GE als Kunde gewinnen. In Dubai zählt zudem das Unternehmen DEWA mit dem Standort Jebel Ali zu den Kunden von System Technologies.

Wir bei STEAG!

Dr. Martin Stephan

"Vorausschauende Instandhaltung nutzt unsere Technologien und kann damit maßgeblich zur Erhöhung der Wertschöpfung, Qualitätsverbesserung und Arbeitssicherheit in Ihrem Unternehmen beitragen."

Dr. Martin Stephan,
Leiter Projects & Applications Development

Wolfgang Offermanns

"Unsere moderne Informationsverarbeitung erhöht die Sicherheit für Mensch und Anlage."

Wolfgang Offermanns,
Produktmanager Operation Management Systems

Markus Indenbirken

"Durch die stetig wachsenden Anforderungen zu mehr Effizienz entwickelt sich das Wissensmanagement zu einem entscheidenden Faktor für die  erfolgreiche Betriebsführung. SI® bündelt das betriebliche Know-How und bietet einen praxisgerechten Zugang zu den relevanten Informationen."

Markus Indenbirken,
stellv. Abteilungsleiter Operation Management Systems

Stefan Altbürger

"Ingenieurtruppe mit Zukunft."

Stefan Altbürger,
Gruppenleiter Operation Services

Jens Reiberg

"Effizienz in Service und Wartung durch neue Technologien."

Jens Reiberg,
Projektingenieur Betriebsmanagement

Dr. Sebastian Lohse

"Wir unterstützen unsere Kunden bei der kontinuierlichen Bewertung von Fahrweise, Zustand und Lebensdauer ihrer Anlagen."

Dr. Sebastian Lohse,
Projektingenieur Energy Management Systems

 
Zum Anfang   |    Seite versenden   |    Drucken